Die erste Palette aus Pressholz wurde im Jahre 1971 hergestellt. Die Technologie der Herstellung von Paletten hat sich im Laufe der Zeit geändert und wurde modernisiert. Zurzeit werden die Paletten sehr oft ausgewählt, weil sie ein sehr funktionelles, leichtes und preisgünstiges Produkt sind. Eine große Bedeutung hat für Kunden auch die Tatsache, dass die Verpackungen aus Pressholz umweltfreundlich sind und im Einklang mit natürlicher Umwelt hergestellt werden. Welche anderen Eigenschaften haben noch die Verpackungen aus Pressholz und auf welche Art und Weise können sie eingesetzt werden? Warum sind sie eine bessere Lösung als die Paletten aus Holz?

Warum lohnt es sich die Paletten aus Pressholz auszuwählen?

Die Paletten aus Pressholz sind eine bessere Lösung als die traditionell hergestellten Paletten. Ihr Hauptvorteil ist die leichte Konstruktion ohne Nägel und Verbindungselemente, durch die die Ware beschädigt werden könnte. Außerdem sind die Paletten sehr wirtschaftlich. Da die Paletten gestapelt werden können, kann man beim Rücktransport den Platz sparen. Durch die leichte Konstruktion wird das Auto nicht umsonst belastet. Es werden also keine höheren Kosten getragen, die sich aus einem höheren Kraftstoffverbrauch ergeben könnten. Außerdem sind sie robust und dauerhaft. Einwegpaletten aus Pressholz? Nichts dergleichen. Obwohl sie als Einwegpaletten bezeichnet werden, können sie mehrmals eingesetzt werden.

Auf welche Art und Weise werden Paletten aus Pressholz hergestellt?

Die Paletten werden aus den Sägewerk-Abfällen hergestellt. Sie werden bei hohen Temperaturen in speziell ausgearbeiteten Stahlformen ausgepresst. Das Ziel von derartigen Technologien ist es, die Waldbestände zu schützen. Die Produkte sind recyclefähig. Es ist möglich die gebrauchten Paletten in neue Paletten umzuwandeln. Die Paletten sind vollständig biologisch abbaubar.

Fassen wir die Verpackungen aus Pressholz zusammen:

  • Sie sind sehr leicht und ihr Preis ist sehr niedrig.
  • Sie zeichnen sich durch eine einheitliche Struktur aus – ohne Stöße und Nägel.
  • Sie sind recyclefähig und erneuerbar.
  • Sie können mehrmals benutzt werden.
  • Sie sind robust und solide.
  • Sie sind wirtschaftlich.
  • Platzsparend.
  • Sie weisen isolierende Eigenschaften auf.
  • Sie werden keiner Fugimation ausgesetzt.
  • Ideal zum Wickeln mit Stretchfolie geeignet.
  • Sie sind in verschiedenen Abmessungen erhältlich.

Kistenpaletten aus Pressholz – Hersteller

Die Kistenpaletten aus Pressholz sind eine ideale Sicherung für verschiedene Materialtypen. Sie werden maßgeschneidert hergestellt, so dass sie sich ideal an das zu transportierende oder aufzubewahrende Produkt anpassen können. Da die Kistenpaletten gestapelt werden können, kann man viel Platz auf dem Rückweg sparen. Die Schicht des Pressholzes, das bei der Herstellung der Verpackung eingesetzt wird, ist dicht und einheitlich. Des Weiteren sorgt das moderne System der Verbindung der Kisten mittels Klammern dafür, das keine zusätzlichen Elemente eingesetzt werden müssen.

Es lohnt sich, umweltfreundliche Produkte zu wählen

Das immer größere gesellschaftliche Bewusstsein hinsichtlich des Umweltschutzes ist eine sehr positive Tatsache. Der ökologische Wandel ist heutzutage in immer mehr Lebensbereichen präsent. Bei der Auswahl der Materialien, die für die Umwelt nicht schädlich sind, sorgen wir für die Zukunft unseres Planeten. Als Firma bemühen wir uns das proökologische Verhalten zu fördern. Das Angebot einer Zusammenarbeit mit unserer Firma ist nicht nur für die Kunden, sondern auch für unseren Planeten günstig.

Zusammenfassung…

Gepresste Holzpaletten sind eine günstige Wahl. Ihre Funktionalität, die mit einer umweltfreundlichen Lösung kombiniert wurde, ist ein echter Schuss ins Schwarze. Es ist die höchste Zeit, schwere Holzpaletten mit scharfen Kanten gegen leichte, etwas modernisierte und maßgeschneiderte Paletten auszutauschen. Es lohnt sich, neue Lösungen zu testen, umso mehr, als die Preise unserer Produkte sicherlich nicht überhöht sind.

Close Menu